2 Factor Authentication

2FA bietet dem Nutzer eine weitere Sicherheitsebene, die unbedingt genutzt werden sollte. Durch 2FA können zB Transaktionen erst dann durchgeführt werden, wenn sie nicht nur durch eine, sondern zwei Authentifizierungen bestätigt wurden. Häufig genutzte Zweitfaktoren sind Bestätigungs-PIN per sms (welche leider immer häufiger durch social engineering ausgehebelt werden können) und Apps zur PIN-Erschaffung, wie Google Authenticator, Authy oder Lastpass. Hierbei wird durch ein sogenannter seed die Plattform und das Mobiltelefon syncronisiert und alle 30 Sekunden wird ein neuer PIN kreiert. Diese Methode ist zu bevorzugen. Der Seed sollte unter allen Umständen ausgedruckt und gesichert werden, damit auch im Falle eines Verlustes des Mobiltelefons die Syncronisierung mit einem neuen Smartphone hergestellt werden kann. Die meisten Tauschbörsen wie bittrex oder bitstamp bieten diese 2FA an, manche setzen diese für einige Funktionen auf ihrer Webseite auch voraus.